Fahrausweise abgenommen

Drucken
Teilen

Buchs/Haag Am Dienstag und Mittwoch hat die Kantonspolizei St. Gallen sechs fahrunfähige Lenker aus dem Verkehr gezogen, drei davon in der Region Werdenberg. Dies teilte die Polizei gestern mit. In Buchs wurde eine 37-jährige Autofahrerin angehalten. Bei der Kontrolle ihrer Effekten wurde Amphetamin gefunden. Die Frau musste eine Urin- und Blutprobe sowie ihren Führerausweis abgeben.

In Haag wurde ein 52-jähriger Autofahrer kontrolliert. Da die Atemalkoholprobe positiv ausfiel, wurde ihm der Führerausweis aberkannt.

Anlässlich eines Verkehrsunfalls überprüfte die Polizei in Buchs einen 36-jährigen Autofahrer auf Fahrtauglichkeit. Der Drogenschnelltest fiel positiv aus. Der Mann musste eine Urin- und eine Blutprobe sowie seinen Führerausweis abgeben. (wo)