Extremistische Gewalt und die Ursachen dafür

BUCHS. Am Dienstag, den 24. Mai, um 15.15 Uhr findet an der NTB Buchs ein Vortrag des Seniorenforums Werdenberg statt zum Thema «Extremistische Gewalt – von rechts? von links? von oben?». Die Referentin, Dipl.

Merken
Drucken
Teilen

BUCHS. Am Dienstag, den 24. Mai, um 15.15 Uhr findet an der NTB Buchs ein Vortrag des Seniorenforums Werdenberg statt zum Thema «Extremistische Gewalt – von rechts? von links? von oben?». Die Referentin, Dipl.-Psychologin Friederike Sadowski, arbeitet im Psychiatrisch-Psychologischen Dienst des Amtes für Justizvollzug des Kantons Zürich. Ein islamistisch motivierter Terroranschlag in Brüssel. Rechte Gewalttäter, die Flüchtlingsheime in Deutschland angreifen, Ausschreitungen von linken Gruppierungen Ende April in Zürich. Gewalt hat in allen drei Beispielen die Hauptrolle gespielt – aber ist es auch in allen Fällen extremistische Gewalt? Oder sind hier Unterscheidungen nötig? Weil sie auf unterschiedliche Ursachen zurückgehen oder weil die beteiligten Personen sich in ihren Motivationen unterscheiden? Im Anschluss an den Vortrag sind die Besucher zum Apéro eingeladen. (pd)