Es gilt mittleres Wachstumsziel

ST. GALLEN. Für die kantonale Richtplanung hat die St. Galler Regierung ein mittleres Bevölkerungswachstum festgelegt. Damit korrigiert sie einen Beschluss des Kantonsrats, der ein höheres Wachstum und damit auch grössere Bauzonen wollte. Das Tauziehen um die Wachstumsziele ist somit beendet. (sda) ? LOKAL 5

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Für die kantonale Richtplanung hat die St. Galler Regierung ein mittleres Bevölkerungswachstum festgelegt. Damit korrigiert sie einen Beschluss des Kantonsrats, der ein höheres Wachstum und damit auch grössere Bauzonen wollte. Das Tauziehen um die Wachstumsziele ist somit beendet. (sda) ? LOKAL 5

Aktuelle Nachrichten