Erfolge an Turnfesten

Drucken
Teilen

Turnen An verschiedenen Wettkampfstätten präsentierte sich der STV Sennwald in guter Form. An der Regionalmeisterschaft in Wülflingen reichte es den Steinstössern mit Note 9,60 zu Rang drei. Gute Resultate erzielten auch die Hochspringer (9,38) und die 800-Meter-Läufer mit der Note 9,10. Weiter ging es mit ­dem kantonalen Turnfest in Freiburg. Hier trat man in sechs Disziplinen an und erreichte mit der ­Gesamtnote 26,62 den elften Schlussrang. Die Traumnote 10 holten die Sennwalder in der Pendelstafette 80 Meter. Sechs Herren nahmen ausserdem an der LMM (Leichtathletik Mehrkampf Meisterschaft) am Toggenburger Turnfest in Wattwil teil. Auch hier zeigten die Sportler sehr gute Resultate. Im Kugelstossen zeigten Marc Aebi (13,13 Meter) und Oliver Friedrich (13,05) ihre Topform. Auch im Sprint konnten Aebi (11,81 Sekunden) und Fredrich (11,79) unter der 12-Sekunden-Marke bleiben. Aebi sprang auch im Weitsprung ausgezeichnet und erzielte eine Weite von 6,33 Meter. Friedrich dagegen brillierte in seiner Lieblingsdisziplin, dem 1000-Meter-Lauf, mit einer Zeit von 2:44:07, die Tagesbestzeit bedeutete. Insgesamt reichte es dem STV Sennwald zum dritten Platz. (pd)