Erdbeben im Ferienparadies

Merken
Drucken
Teilen

Kos/Bodrum Zwei Tote und einige Schwerverletzte forderte ein schweres Seebeben vor Kos und Bodrum. Eine Schweizerin wurde leicht verletzt. Die Infrastruktur der Hotels sei intakt, hiess es gestern aus der Region. (wo)32