Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Eltern-Kind-Treff im Familienzentrum

GRABS. Am Eltern-Kind-Treff vom Donnerstag, 23. Juni, 9 bis 10.30 Uhr im Familienzentrum, ist das Stillcafé von La Leche League zu Besuch. Eltern mit Kindern im Alter von null Jahren bis Kindergarten treffen sich am Lindenweg 2, Grabs, im 1.

GRABS. Am Eltern-Kind-Treff vom Donnerstag, 23. Juni, 9 bis 10.30 Uhr im Familienzentrum, ist das Stillcafé von La Leche League zu Besuch. Eltern mit Kindern im Alter von null Jahren bis Kindergarten treffen sich am Lindenweg 2, Grabs, im 1. OG, direkt über dem Café Post, der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Gebäudes, zum ungezwungenen Austausch. Anmeldung ist nicht nötig.

Kammerkonzert in der Musikschule

BUCHS. Am Samstag, 25. Juni, um 20 Uhr, gastiert das Ensemble Bruchstücke im Werdenberger Saal der Musikschule, im Alten Rats- und Gerichtsgebäude an der St. Gallerstrasse 6 in Buchs. Der Eintritt ist frei – es wird eine Kollekte erhoben. Das Ensemble Bruchstücke, ein junges, vielversprechendes Kammermusikensemble, wurde 2015 von Sandra Schmid (Klarinette), Karoline Kurzemann-Pilz (Viola) und Susanne Bolt (Klavier) gegründet. Der Name ist Programm, sind doch die «Acht Stücke» op. 83 von Max Buch vor allem bekannt als «Bruchstücke». Auch in Bezug auf die Besetzung gibt sich das Ensemble teils «bruchstückhaft» und variabel – so kommen in ihren Programmen ebenso Solowerke wie auch Duos zur Aufführung. Das Repertoire des Trios umfasst die bekannten Klassiker für diese besondere Besetzung. Ebenso wandeln die drei Musikerinnen mit Leidenschaft auch auf weniger bekannten Pfaden – wobei der zeitgenössischen Musik ein besonderes Augenmerk gewidmet ist. Eine weitere Aufführung findet am Sonntag, 26. Juni, um 14.15 Uhr im Alten Bad Pfäfers in Bad Ragaz statt.

Tanznachmittag für die Senioren

GRABS. Am Mittwoch, 22. Juni, treffen sich tanzfreudige, aufgestellte Frauen und Männer im Restaurant Schäfli in Grabs zu unterhaltsamen Stunden bei beliebter Musik, diesmal mit den «Speedies». Der Anlass dauert von 14 bis 17 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Genügend Parkplätze und eine grosse Tanzfläche sind vorhanden. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Weitere Auskünfte erteilen Margrit und Emilio Riccitelli-Heft unter Tel. 081 756 53 27.

Ein Künstlerpaar zeigt seine Kunst

ALTES BAD PFÄFERS. «Reliefs senza culur & BergFarbFigur» ist der Titel der Ausstellung des Sarganser Künstlerpaares Ernestina Abbühl und Rolf Bräm im Alten Bad Pfäfers. Die Vernissage findet am Samstag, 25. Juni, um 14.15 Uhr statt. Organisiert wird diese Ausstellung vom Verein Freunde Altes Bad Pfäfers und der Kulturkommission der entsprechenden Stiftung. Abbühl (*1967 in Samedan) und Bräm (*1951 in Sorengo) sehen, erleben und interpretieren an dieser Ausstellung die Gebirgswelten aus ihrer Sicht. Abbühl und Bräm sind mit dem Sarganserland, dem Engadin, dem Bergell und Tessin stark verbunden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.