Einheimisches Schaffen im Jazzkeller

Was Wann Wo

Drucken
Teilen

Sargans Am Freitag, 24. März, spielt Jazzafinado im Jazzkeller Sargans. Gehörfällige Abwechslung bieten, diesem Grundsatz bleibt die einheimische Band treu und bringt damit den Raum zum Swingen. Die Musiker aus der Region mit der herausragenden Sängerin Karin Ospelt verbindet vor allem eines: Die Begeisterung für den Jazz. Das Repertoire der Band deckt ein breites Spektrum des Jazz ab und bewegt sich vom Up-Tempo Swing über coolen Bossa zum groovy Funk. Zu erleben ist Jazzafinado auf der Bühne des Jazzkellers im Zunfthaus zum Löwen in Sargans. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Türöffnung ist ab 19 Uhr. Platzreservationen sind nicht möglich, es gibt eine Abendkasse.

Folk aus dem Tessin im Melserhof

Mels Am Samstag, 25. März, findet im Melserhof ein Konzert mit Make Plain aus dem Tessin statt. Vorband wird Kaufmann aus Chur sein. Luca und Andrea alias Make Plain haben schon früh angefangen Musik zu machen. Es ist ihre grosse Leidenschaft und dies ist auch zu hören. Wenn die zwei auf der Bühne stehen, könnte man meinen, eine ganze Band sei am Werk. Sie spielen Gitarre, Schlagzeug, Mundharmonika und singen dazu. Türöffnung um 20 Uhr. Konzertbeginn 20.30 Uhr.