Einheimischer Jazz im Jazzkeller

SARGANS. Im letzten Jahr wurden sie gegründet, nun treten sie am Freitag, 15. Januar, im Sarganser Jazzkeller auf. Die Rede ist von der Band Swiss Dixie Jazzer.

Drucken
Teilen

SARGANS. Im letzten Jahr wurden sie gegründet, nun treten sie am Freitag, 15. Januar, im Sarganser Jazzkeller auf. Die Rede ist von der Band Swiss Dixie Jazzer.

Seit 2015 treten Beda Hidber, David Jud, Föns Oehy, Charly Ott, Waedi Meier und Edi Scherrer als Swiss Dixie Jazzer auf. Verschiedene Musiker der einheimischen Urformation Midlife Jazzband haben sich zur neuen Band gruppiert. Jedes Bandmitglied spielt mindestens zwei Instrumente, aber auch der mehrstimmige Gesang gehört zum Programm. In der sogenannten Street-Besetzung spielt die Band ohne technisches Equipment. Nur für den Gesang wird das Megaphon eingesetzt. Zu ihrem Repertoire gehören ebenso der gehörfällige Oldtime-Jazz wie der rassige Dixieland, Blues und Jazzstandards. Freude an der Musik und Leidenschaft bilden die Basis der Swiss Dixie Jazzer. Zu erleben ist die neue Band am kommenden Freitag im Jazzkeller des Zunfthaus zum Löwen in Sargans. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten