Eine Fahrt mit «Emil»

Drucken
Teilen

Gams Als langjährige Freunde zusammen etwas entwickeln und ein Projekt umsetzen: Diesen Wunsch hatten die zwei Gamser Erol Kanik und Raphael Hard­egger. Entstanden ist die prak­tische Taxi-App «Fahr mit Emil» für die Region. Dank der App können mit einem Klick, zu jeder Tages- und Nachtzeit, Taxis der Unternehmen Buchser Taxi, Taxi Beck Vaduz, Taxi Fluor Sargans und Taxi Frosch St. Gallen gebucht werden.

Als ehemaliger ­Taxifahrer, aber auch -nutzer weiss Raphael Hardegger über die Tücken Bescheid, welche das Fahren mit sich bringen kann: Mal ist der Standort unklar oder der Fahrer versteht den Namen des Gastes über das Telefon kaum. Es kann sogar vorkommen, dass das bestellte Taxi dem Fahrgast vor der Nase weggeschnappt wird.

Mit der App «Fahr mit Emil» sollen solche Situationen vermieden werden. Über das Programm ­erhält der Fahrer einen genauen Standort und die kor­rekte Telefonnummer und den Namen des Gastes. Dem Gast wiederum wird Marke, Farbe und Modell des bestellten Gefährts, wie auch Name und Nummer des Fahrers und die Ankunftszeit mitgeteilt. (mea)5