Einbrecher richten Schaden an

Merken
Drucken
Teilen

Buchs/Salez Bei zwei Einbrüchen haben Unbekannte am Freitag in der Region Werdenberg Schaden angerichtet, nach ersten Erkenntnissen wohl aber kein Diebesgut erbeutet.

An der Technikumstrasse in Buchs wurde in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses eingebrochen. Die Täter drangen gewaltsam durch die Balkontür des ersten Obergeschosses ein, richteten dabei Schaden an und durchsuchten dann die Wohnung. Vorerst stand nicht fest, ob etwas gestohlen wurde.

Zwischen 19.15 und 22.30 Uhr ist eine unbekannte Täterschaft an der Schlossfeldstrasse in Salez in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Sie verschaffte sich durch die Sitzplatztür gewaltsam Zutritt zum Inneren des Hauses, das sie durchsuchte. Auch hier konnte bisher kein Deliktgut festgestellt werden, aber die Einbrecher richteten Sachschaden an. (wo)