Einbrecher festgenommen

Merken
Drucken
Teilen

Flawil Am Mittwoch, kurz vor 4.30 Uhr, ist ein 35-jähriger Schweizer von der Kantonspolizei St. Gallen festgenommen worden. Er wird beschuldigt, in einen Kindergarten eingebrochen zu sein. Gemäss Mitteilung der Kantonspolizei konnte eine Auskunftsperson beobachten, wie jemand durch ein eingeschlagenes Fenster in das Gebäude eindrang. Die verständigte Kantonspolizei war rasch vor Ort, umstellte das ­Gebäude und nahm letztlich den Beschuldigten fest. Nebst dem Fenster wurden auch im Innern des Kindergartens Sachschäden verursacht. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. (wo)