Ein Teil der Kunden ärgert sich

Merken
Drucken
Teilen

Zürich Die Tarifanpassung des Carsharing-Dienstes Mobility macht längere Fahrten ab Dezember teurer, kürzere und die Abonnements dagegen günstiger. Manche Nutzer reagieren verärgert. (wo)23