Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Teamprojekt ist Integration im Kleinen

Region Zusammenarbeit: Man setzt sich nicht einfach an einen Tisch und wird ein Team. Erst recht nicht, wenn da Menschen sitzen, die in der Schweiz oder im Jemen oder in Afghanistan oder in Somalia geboren sind. Nur wenn einige Bedingungen erfüllt sind, arbeitet man wirksam zusammen und erreicht gemeinsame Ziele. Erstens, das ist offensichtlich, braucht man eine gemeinsame Sprache. Doch hier steht bei den #refujournalists schon die erste Hürde: Manche Teammitglieder sprechen noch nicht so gut Deutsch, andere sind mit der journalistischen Berufssprache nicht vertraut.

Abbas Ebrahimi aus Sevelen hat eine bemerkenswerte Geschichte zu erzählen, von seiner Flucht aus Afghanistan, die ihn mit seiner Familie in viele Länder führte. Aber er traut sich noch nicht zu, die Geschichte auf Deutsch aufzuschreiben. Dank der Hilfe eines Übersetzers ist dies aber ein lösbares Problem und Ebrahimi kann seinen Text einfach auf Persisch verfassen.

Wo finde ich ein gutes Thema? Wie schreibe ich so, dass es den Lesern gefällt? Was darf ich überhaupt schreiben? All diese Fragen sind in den letzten Monaten aufgekommen. Auch wenn man sich Zeit nimmt, diese Fragen zu beantworten, so ist #refujournalists keine Umschulung. Stattdessen soll doch möglichst bald eine erste Zeitungsseite erscheinen. Die Teilnehmer müssen Vertrauen haben, eine weitere Zutat für gute Teamarbeit. Neben Berufs- und Privatleben, finden die Redaktionssitzungen jeweils an Abenden unter der Woche statt. Die 16-jährige Monera Abdillah aus Grabs hat auch viel für die Schule zu tun: «Es ist nicht einfach, alles unter einen Hut zu bekommen», sagt sie. Sie und die anderen im Team sind motiviert. Und das ist wohl der wichtigste Erfolgsfaktor: Wer weiss, warum er etwas tut, der überwindet auch Hürden. (che)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.