E-Ticket-Systeme kommen gut an

Drucken
Teilen

Region Die App «Fairtiq» zieht nach dem ersten Monat im Kanton St. Gallen Bilanz: Es wurde im Kanton rege genutzt. Auch im Werdenberg, Obertoggenburg und Liechtenstein kauften Reisende ihr Billett mit der App. Mit dem neuen E-Ticket-System wird das Lösen eines Billetts für Bus und Zug simpel. Die Fahrt wird laufend abgerechnet und muss damit nicht von vornherein gelöst werden. Spontane Änderungen des Reiseweges sind also kein Problem.

Die Verantwortlichen hoffen auf weitere Fahrgäste, welche das System in Zukunft nutzen werden. Zielgruppe sind besonders Personen, welche gelegentlich mit Bus und Zug unterwegs sind. Die Nutzung der App setzt beim Kunden Vertrautheit im Hantieren mit dem Smartphone voraus. Für die Kontrolleure wird die Billettkontrolle mit der App erleichtert. Das bestätigen Kontrolleurinnen und Kontrolleure aus der Region. Die Buschauffeure verlieren weniger Zeit beim Ticketverkauf im Bus und sind damit pünkt­licher. (mea)3