Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Dritte Niederlage für Liechtenstein

Unihockey In der WM-Qualifikationsgruppe 1, die ihre Spiele in der estnischen Hauptstadt Tallinn austrägt, hat Liechtenstein die dritte Niederlage kassiert. Gegen Polen unterlag Liechtenstein mit 1:10. Nach einem Drittel lautete das Skore noch 1:1. Das Ausgleichstor (19.) war eine Werdenberger Produktion: Remo Tischhauser traf auf Pass von Severin Castelberg. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.