Drei Verletzte bei einer Kollision

MÖRSCHWIL. Drei Verletzte nach einer Kollision in der Ausfahrt Mörschwil. Am Mittwochnachmittag ist es auf der Nationalstrasse bei der Autobahnausfahrt zu einer Kollision zwischen dem Auto eines 19-Jährigen und dem Auto eines 58-Jährigen und seiner 61jährigen Ehefrau gekommen.

Drucken
Teilen

MÖRSCHWIL. Drei Verletzte nach einer Kollision in der Ausfahrt Mörschwil. Am Mittwochnachmittag ist es auf der Nationalstrasse bei der Autobahnausfahrt zu einer Kollision zwischen dem Auto eines 19-Jährigen und dem Auto eines 58-Jährigen und seiner 61jährigen Ehefrau gekommen. Der jüngere Autofahrer bog gemäss Polizei mit seinem Auto bei der Autobahnausfahrt Mörschwil nach links auf die Nationalstrasse ein. Dabei übersah er ein vortrittsberechtigtes Auto. Die beiden Autos kollidierten im Verzweigungsbereich. Dabei wurde das Auto des älteren Mannes auf den Mittelgrünstreifen gedreht, wo es mit einem Inselschutzpfosten kollidierte. Die beiden Autofahrer verletzten sich leicht. Die Frau wurde unbestimmt verletzt und mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. (wo)

Aktuelle Nachrichten