Drei Kränze im Hockeypalast

Merken
Drucken
Teilen

SchwingenAm Sonntag fand das Nordostschweizer Schwingfest im Hockeystadion von Davos statt. 168 Schwinger zum Kräftemessen um den Festsieg. Wie letztes Jahr duellierten sich Armon Orlik und Samuel Giger im Schlussgang, wo sich der Thurgauer durchsetzte (Ausgabe von gestern).

Knapp den Schlussgang verpasst hatten Daniel Bösch und Arnold Forrer, welche beide aber eine gute Tagesleistung zeigten. Zusammen mit Clubkollege Beat Wickli konnte Arnold Forrer vor die Kranzdamen treten. Am Schluss klassierte er sich auf dem achten Rang. (pd)