Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Doris Röckle-Vetsch entführt Leser ins historische Rhyntal

Region Die in Vaduz wohnhafte Buchserin Doris Röckle-Vetsch hat nach ihrem Erfolgsroman «Die Flucht der Magd» eine weitere Publikation im Verlag Droemer Knaur veröffentlicht. Die 641 Seite starke historische Geschichte mit dem Titel «Das Mündel der Hexe» spielt im Rhyntal des 14. Jahrhunderts. Die junge Konstanzerin Ita erfährt kurz vor der Verbrennung der als Hexe angeklagten Almut, dass diese nicht ihre leibliche Mutter ist. Nur mit einem Bernsteinkreuz als Hinweis begibt sich Ita im Gefolge einer Gauklertruppe auf die Spuren ihrer wahren Herkunft. Doch der Weg ins ferne Rhyntal ist weit und gefährlich. Schon bald überstürzen sich die Ereignisse, als ein päpstlicher Konvoi überfallen wird und die seit Jahrhunderten verschollenen Codices und Schriftrollen aus der einstigen Bibliothek von Alexandria verschwinden. Nur einem Zufall ist es zu verdanken, dass Ita erfährt, wo sich die Beute befindet. Kurzerhand entschliesst sie sich, zu handeln. Die Suche nach ihrer Mutter vorerst völlig vergessend, begibt sie sich in die Höhle des Löwen

Doris Röckle-Vetsch ist seit jeher fasziniert von der Mystik im Alpenrheintal mit seinen vielen Schlössern und Burgen. Sie hat sich einst das Ziel gesetzt, «über jede Burg oder Ruine in unserer Region eine Geschichte zu schreiben».

Lanciert wurde die schriftstellerische Laufbahn von Doris Röckle-Vetsch mit dem Sieg am Literaturwettbewerb des Vereins Schloss Werdenberg. Das war im Jahr 2010, bereits einige Jahre früher konnte sie in Liechtenstein mit einer Kurzgeschichte ebenfalls einen Erfolg erzielen. (ab)

Hinweis

«Das Mündel der Hexe», Taschenbuch, Verlag Droemer Knaur, ISBN: 978-3-426-21667-5.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.