Dorfturnier-Teilnehmer trotzten erfolgreich der Hitze

POLYSPORTIVES. Am Wochenende fand die 40. Austragung des Sennwalder Dorfturniers statt. Bei sehr heissem Sommerwetter spielten am Freitagabend sieben Elite-Mannschaften. Es gewann «RS-Team» vor «Happy Soccers» und «Hornschlittechinder».

Drucken
Teilen
Sieg am Sennwalder Dorfturnier: Die Mannschaft «RS-Team». (Bild: pd)

Sieg am Sennwalder Dorfturnier: Die Mannschaft «RS-Team». (Bild: pd)

POLYSPORTIVES. Am Wochenende fand die 40. Austragung des Sennwalder Dorfturniers statt. Bei sehr heissem Sommerwetter spielten am Freitagabend sieben Elite-Mannschaften. Es gewann «RS-Team» vor «Happy Soccers» und «Hornschlittechinder». Speziell zu erwähnen sind folgende zwei Spieler der Mannschaft «GSPC Lienz»: Beat Schmid und Rolf Heeb sind von Anfang an beim Dorfturnier mit dabei. Das Schülerturnier fand nicht statt, da sich nur eine Gruppe angemeldet hatte. Die Mixed-Spiele starteten am Nachmittag. Dieses Jahr gab es als neue Zusatz-Disziplin nebst Bierhumpenstossen und Skilaufen zum ersten Mal ein Torwandschiessen. In dieser Kategorie gewann «Schania isch die best» vor «Baraggahocker» und «antibuschidäfeli». (pd)