Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Doppelkonzert von Andrew Bond

Mels Er ist wohlbekannt und in jedem Kinderzimmer, jeder Schule und jeder Spielgruppe zu Hause: Andrew Bond, der wohl beliebteste Kinderliedermacher der Schweiz. Das Doppelkonzert am Mittwoch, 26. Oktober, um 14.

Mels Er ist wohlbekannt und in jedem Kinderzimmer, jeder Schule und jeder Spielgruppe zu Hause: Andrew Bond, der wohl beliebteste Kinderliedermacher der Schweiz. Das Doppelkonzert am Mittwoch, 26. Oktober, um 14.30 Uhr und um 17 Uhr wird vielen Kindern Gelegenheit zum Mitsingen und -tanzen geben – den Erwachsenen übrigens auch! Andrew Bond wuchs in England, in Kongo und ab dem 12. Lebensjahr in der Schweiz auf. Sein Vater ist Engländer, seine Mutter Schweizerin. Viele von Bonds Lieder sind schon heute Klassiker, und viele werden am kommenden Mittwoch auch im Alten Kino Mels zu hören sein. Und ganz sicher wird Andrew Bond auch dieses Mal wieder von vielen Kinderstimmen unterstützt.

Pleiten, Pech und Pannen im Schauspiel

Schaan Schauspieler stehen im Fokus des ersten Abends der neuen Reihe «All you can read» im Takino. Es gibt Stilblüten, Humorvolles, Absurdes, Sinnvolles und Sinnloses rund um die Künstler auf der Bühne zu hören. Intendant Thomas Spieckermann liest am Mittwoch, 26. Oktober, um 20 Uhr Abgründiges und Tiefgründiges aus der Welt der Bühnen-Mimen. Zur Begleitung des Ohrs und der Lachmuskeln gibt es Getränke an der Theke. Der Eintritt ist frei.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.