Die Standorte Drei Könige und Zinslihof prüfen

SEVELEN. Das Thema Betagtenheim geht in eine neue Runde. Der Seveler Gemeinderat hat den Auftrag für die Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie dem Planungsbüro Stauffer & Studach AG in Chur übertragen.

Drucken
Teilen

SEVELEN. Das Thema Betagtenheim geht in eine neue Runde. Der Seveler Gemeinderat hat den Auftrag für die Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie dem Planungsbüro Stauffer & Studach AG in Chur übertragen. Gemäss einem Auszug aus den Gemeinderatsverhandlungen werden die beiden Standorte beim Hotel Drei Könige sowie die Grünzone F beim Zinslihof (Viehmarktplatz) geprüft.

Voraussichtlich am 3. September wird an einer besonderen Informationsveranstaltung über das Ergebnis dieser Machbarkeitsstudie informiert.

Fragen aller Art zum Betagtenheim – inzwischen wird nicht mehr vom «Wohnen im Alter» gesprochen – können an den Gemeinderat gerichtet werden (kanzlei@sevelen.ch). Fragen und Antworten werden dann auf der Homepage der Gemeinde veröffentlicht und laufend aktualisiert. (wo)

Aktuelle Nachrichten