Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Spannung kehrt zurück

Sevelen In der 4.-Liga-Fussballmeisterschaft kam es am letzten Spieltag der Vorrunde zum grossen Zusammenschluss an der Ranglistenspitze. Leader Glarus (2:3 in Buchs) und Co-Leader Haag (1:3 in Sevelen) haben ihre Spiele verloren und bleiben auf ihren 25 Punkten sitzen. Grosser Gewinner in der Gruppe 3 ist der FC Sevelen. Denn mit seinem siebten Sieg in Serie, mit einem beeindruckenden Torverhältnis von 42:10, erreicht der 3.-Liga-Absteiger nun die Punktzahl von 24 und kann den direkten Wiederaufstieg in der Rückrunde aus eigener Kraft schaffen. (kuc)21

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.