Die Liechtensteiner sind gesund und zufrieden

VADUZ. Die Bevölkerung des Fürstentums Liechtenstein fühlt sich gesund und zufrieden. 86 Prozent der Einwohner bewerten ihren Gesundheitszustand als gut bis sehr gut. Gar 95 Prozent schätzen ihre Lebensqualität als gut bis sehr gut ein.

Merken
Drucken
Teilen

VADUZ. Die Bevölkerung des Fürstentums Liechtenstein fühlt sich gesund und zufrieden. 86 Prozent der Einwohner bewerten ihren Gesundheitszustand als gut bis sehr gut. Gar 95 Prozent schätzen ihre Lebensqualität als gut bis sehr gut ein.

Dennoch suchen im Laufe eines Jahres 83 Prozent der Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner einen Arzt auf, im Durchschnitt viermal. Und 15 Prozent werden stationär im Spital behandelt. Das ergab eine repräsentative Umfrage unter über 1000 Personen, deren Resultate vorgestellt wurden. Laut der Umfrage zählen die Liechtensteiner zu den Sportmuffeln. Nur ein Drittel gab an, sportlich aktiv zu sein. Während im Alter von 15 bis 34 Jahren 44 Prozent Sport treiben, sind es bei den Senioren noch 19 Prozent.

Wie sportliches Aktivsein definiert wurde, lässt die Präsentation der Umfrage allerdings offen. Ein Drittel hingegen fühlt sich regelmässig oder häufig gestört durch Verkehrslärm, lärmende, fremde Kinder, landwirtschaftliche Tätigkeiten oder durch Abgase, heisst es in der gestrigen Medienmitteilung weiter. (sda)