«Die Jungen Wilden» im Theaterclub

SCHAAN. Auch in dieser Spielzeit machen sich Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren auf, die Bretter, die die Welt bedeuten, zu erkunden. Das Kennenlernen von Theaterfarben und -formen steht während der ganzen Spielzeit einmal im Monat auf dem Programm.

Merken
Drucken
Teilen

SCHAAN. Auch in dieser Spielzeit machen sich Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren auf, die Bretter, die die Welt bedeuten, zu erkunden. Das Kennenlernen von Theaterfarben und -formen steht während der ganzen Spielzeit einmal im Monat auf dem Programm. Im TAK-Theaterclub geht es aber nicht um das selber Spielen, sondern darum, das Theater zu sehen und mit allen Sinnen zu geniessen.

Betrachten, hinterfragen, weiterdenken ist auch das Motto der «Jungen Wilden», wenn sie sich in die Welt des Tanzes, Schauspiels, Figuren- und Musiktheaters begeben und in ganz unterschiedliche Inszenierungen eintauchen. Sie kommen mit Künstlern und Künstlerinnen ins Gespräch und erleben hautnah Einblicke hinter die Kulissen. Fast schon legendär ist der Theaterausflug in eine andere Stadt, der das Programm abrundet.

Der Theaterclub startet am Sonntag, 8. November um 16 Uhr mit dem Tanztheaterstück «Chalk About». Um 15.30 Uhr gibt es eine Elterninfo zum Theaterclub für alle neuen «Jungen Wilden» im Club im TAK-Foyer. Informationen und Anmeldung bis 1. November unter www.tak.li oder per Post an Theater am Kirchplatz, «Die jungen Wilden», Reberastrasse 10/12, Postfach 763, 9494 Schaan. (pd)