Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

«Die Gäste freuen sich über den Wiga-Zug»

Chauffeur Remo Beck fährt fast ununterbrochen vom Reithallen-Parkplatz bis zum Wiga-Eingang. (Bild: Carmina Wälti)

Chauffeur Remo Beck fährt fast ununterbrochen vom Reithallen-Parkplatz bis zum Wiga-Eingang. (Bild: Carmina Wälti)

Wiga Alle paar Minuten rollt der Gratis-Shuttle vor dem Eingang der Wiga ein. «Das Zügli ist sehr gefragt. Ich fahre regelmässig vom Reithallen-Parkplatz zur Wiga und zurück», so Aushilfe-Chauffeur Remo Beck. Der Pensionär fährt in seiner Freizeit Taxi und Bus. «Mit dem Zügli muss man beim Bremsen und Abstandhalten besonders vorsichtig sein, denn es hat einen sehr langen Bremsweg.» Normalerweise ist der Shuttle-Zug im Liechtensteiner Tourismus in Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern, Hotels und Busreiseunternehmen im Einsatz. Besitzer Daniel Real bietet die «Citytrain-Tours» in Vaduz an, wo Gäste aus aller Welt an Rundfahrten mit dem Zug teilnehmen. Die Informationen dazu werden in 34 Sprachen übersetzt und über den Lautsprecher abgespielt.

Die Besucher der Wiga hätten riesige Freude am Zug und seien gut gelaunt. «Besucher mit Kindern fragen sogar jeweils, ob sie zwei Runden mitfahren dürfen.» Auch Beck werde die Wiga noch besuchen: «Es interessiert mich persönlich, da ich selbst viele Jahre in Buchs gewohnt habe.» (caw)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.