Die Fälle werden komplizierter

Drucken

Buchs Seit 20 Jahren beraten die Sozialen Dienste Werdenberg Ratsuchende aus der Region. Die Hemmschwelle, die Beratung in Anspruch zu nehmen, sei seither gesunken, sagt der Leiter der Sozialen Dienste, Kurt Lehmann. Diese Entwicklung empfindet er als positiv, denn es sei klug, rechtzeitig Beratung beizuziehen. Er ist überzeugt, dass der Gang zu den Sozialen Diensten weiter zunehmen wird, denn immer mehr Leute würden an ihre Grenzen stossen, weil der Formalismus gross sei und die Gesellschaft komplexer werde. (wo)4

Aktuelle Nachrichten