Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Die Bibelkarawane ist wieder unterwegs

Was Wann Wo

Buchs Im Saal des katholischen Pfarreiheimes an der Pfrundgut­strasse 5 wird morgen Mittwoch, 21. Juni, von 16 bis 17.30 Uhr die Bibelkarawane vor den Sommerferien noch einmal unterwegs sein für Kindergartenkinder mit oder ohne Begleitung von Erwachsenen sowie für Schülerinnen und Schüler der Primarschule. Durch Erzählen, Singen, Spielen und Gestalten wird Freude an Geschichten der Bibel geweckt und zu einem bewussteren Leben in Gemeinschaft und Glauben geführt.

Rhy-Fäscht lockt mit vielen Attraktionen

Balzers Am kommenden Sonntag, 25. Juni, zwischen 10 und 18 Uhr findet am Rheindamm und auf Sandbänken auf Höhe Kletterfelsen das traditionelle Rhy-Fäscht statt. Es locken wieder unzählige Attraktionen vom Ponyreiten, Steineschleifen, Zielfischen über Klettern und Ab­seilen für Gross und Klein bis zu Tandemfahrten im Zweier-­Kayak. Man kann auch den Rheinholzer-Haken schwingen, und es gibt Stände und kurze Exkursionen zu verschiedenen Themen. Natürlich wird auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommen, für Essen und Trinken ist im Festzelt gesorgt. Um 13.30 Uhr werden Ansprachen und kurze Referate stattfinden.

Bertholt Brechts Notiz- bücher im Seniorenkolleg

Mauren Peter Villwock, Privatdozent für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich, referiert am Donnerstag, 22. Juni, um 15.15 Uhr in der Aula der Primarschule Mauren zum Thema «Bertolt Brechts Notiz­bücher». Die Notizbücher bilden Brechts ambulantes Archiv, in dem er seine Ideen sammelt und fast jedes seiner Projekte beginnt. Sie begleiten seine gesamte Produktion (1918–1956) und haben eine Schlüsselfunktion in seinem Schreib- und Denkprozess. Dieser wichtigste noch unveröffentlichte Werkkomplex wird durch die neue Ausgabe erstmals erschlossen. Im Anschluss besteht Gelegenheit zur Fragestellung und Diskussion. Dies ist die letzte Vorlesung des Seniorenkollegs vor den Ferien. Das neue Programm beginnt am 26. Oktober.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.