Die 10. Siga wird diesen Samstag eröffnet

SARGANS. Die Siga ist bereit. Die Hallen stehen, die Messewände sind aufgebaut, die letzten Vorbereitungen werden in diesen Tagen getroffen. Am Samstag öffnet die Messe ihre Tore. Die Warm-up-Party steigt am Freitag, 22. April, und bildet den fulminanten Auftakt zur Jubiläumsmesse, der 10. Siga.

Merken
Drucken
Teilen

SARGANS. Die Siga ist bereit. Die Hallen stehen, die Messewände sind aufgebaut, die letzten Vorbereitungen werden in diesen Tagen getroffen. Am Samstag öffnet die Messe ihre Tore. Die Warm-up-Party steigt am Freitag, 22. April, und bildet den fulminanten Auftakt zur Jubiläumsmesse, der 10. Siga. Mit Joe Cocker Tribute & All Stars wird eine Band ihr Publikum begeistern.

Aussteller im Fokus

Am Samstag sind die Aussteller an der Reihe, für die gute Stimmung zu sorgen. Um 14 Uhr wird die Messe eröffnet. 412 Aussteller – ein neuer Siga-Rekord – werden zeigen, was ihr Unternehmen zu bieten hat. Der «beste» Messestand wird mit dem Siga-Award ausgezeichnet.

Neben der allabendlich musikalischen Unterhaltung mit Bands wie den jungen Zillertalern, Chris & Mike, The Monroes oder Stefan Roos wird auch tagsüber viel geboten. Am Sonntag, 24. April, wird die Siga aus allen Nähten platzen, wenn die Jubiläums-Gastgemeinde Mels zum Gastgemeindetag einlädt. Dabei fehlen auch die bekannten Holmikers nicht.

Am Montag findet der Seniorennachmittag statt, am Dienstag der Ladies day, der Mittwoch gehört den Kindern und Jugendlichen, am Donnerstag ist das beliebte Wirtschaftsforum angesagt, am Freitag das 1. Sarganserländer Jungunternehmerforum und am Samstag der Pizol-Care-Gesundheitstag.

Tägliche Sonderschauen und Themenwelten runden das Programm der Jubiläumsmesse im Riet in Mels ab. Es gibt also viel zu erleben. (pd)