Deutscher Sieg an Rog-Trophy

TRÜBBACH. Viel Spektakel bot die 8. Rog-Trophy im Squashcenter Seidenbaum in Trübbach. Im Final verzückten die Nummer zwei aus Deutschland und der Schweiz das Publikum mit schön herausgespielten Punkten und boten einen Squash-Krimi sondergleichen. Die Entscheidung fiel erst im fünften Satz.

Drucken
Teilen

TRÜBBACH. Viel Spektakel bot die 8. Rog-Trophy im Squashcenter Seidenbaum in Trübbach. Im Final verzückten die Nummer zwei aus Deutschland und der Schweiz das Publikum mit schön herausgespielten Punkten und boten einen Squash-Krimi sondergleichen. Die Entscheidung fiel erst im fünften Satz. Jens Schoor aus Mutterstadt (Rheinland-Pfalz) bezwang Reiko Peter aus Kriens 3:2 nach Sätzen und im Entscheidungssatz knapp mit 14:12. (kuc) • LOKALSPORT 29