Deutlich besser als budgetiert

Drucken
Teilen

Wartau Die Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Wartau schliesst mit einem erfreulichen Reingewinn von rund 750000 Franken ab. Gegenüber dem Voranschlag ist das eine Besserstellung von 637000 Franken. Das Eigenkapital der Gemeinde steigt damit per Ende 2016 auf 2,5 Millionen Franken an.

Zum besseren Ergebnis der Gemeinde Wartau hat laut einer Medienmitteilung der gegenüber dem Voranschlag um 465000 Franken geringere Aufwand massgeblich beigetragen. Andererseits sind die Steuereinnahmen aus den reinen Gemeindesteuern um 184000 Franken ­höher ausgefallen als budgetiert war. Die Kehrseite der Medaille: Die Finanzausgleichsbeiträge sind deutlich gesunken. (ts)5

Aktuelle Nachrichten