Der St. Galler Arbeitsmarkt stagniert

Die Quoten der Stellensuchenden (4,0 Prozent) und der Arbeitslosen (2,3 Prozent) haben sich im Kanton St. Gallen im Juli gegenüber dem Vormonat nicht verändert. Im Werdenberg dagegen sind die beiden Quoten um je 0,1 Prozentpunkte angestiegen.

Merken
Drucken
Teilen

Die Quoten der Stellensuchenden (4,0 Prozent) und der Arbeitslosen (2,3 Prozent) haben sich im Kanton St. Gallen im Juli gegenüber dem Vormonat nicht verändert.

Im Werdenberg dagegen sind die beiden Quoten um je 0,1 Prozentpunkte angestiegen.

Quelle: Fachstelle für Statistik des Kantons St. Gallen, Tabelle: sgt