Der gestohlene Tresor war leer

ESCHENBACH. Pech hatten Einbrecher: Der Tresor, den sie aus einem Garagenbetrieb abtransportierten, enthielt nichts von Wert. Der leere Tresor wurde geöffnet in einem Steinbruch gefunden, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte.

Drucken
Teilen

ESCHENBACH. Pech hatten Einbrecher: Der Tresor, den sie aus einem Garagenbetrieb abtransportierten, enthielt nichts von Wert. Der leere Tresor wurde geöffnet in einem Steinbruch gefunden, wie die St. Galler Kantonspolizei mitteilte. Die Täter durchsuchten die Werkstatt und die Büros des Garagenbetriebs. Eingebrochen wurde auch in ein Geschäftshaus und in zwei Baucontainer – auch hier erbeuteten die Täter nichts. (sda)

Aktuelle Nachrichten