Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der FC Buchs verliert auswärts

Fussball Am Donnerstagabend bezwang Altstätten den 2.-Liga-Leader FC Buchs mit 3:1 (2:0). Diesen Abend hatten sich die Buchser zweifelsohne anders vorgestellt, auch wenn sie wussten, dass es ein schweres Auswärtsspiel würde. Buchs hatte zwar die erste Chance, doch in der 18. Minute erzielte der Gastgeber nach einem Foul am Buchser Torhüter den umstrittenen Führungstreffer. In der 40. Minute erhöhte Altstätten auf 2:0. Der FC Buchs scheiterte in der Folge ein ums andere Mal an der massiven Gegenwehr des Gastgebers. In der 70. Minute war es so weit, Schlegel fälschte einen Schuss von Vuleta zum 2:1 ab. Doch schon vier Minuten später stellte Altstätten den alten Vorsprung wieder her. Buchs traf dann zwar noch den Pfosten, aber es blieb beim 3:1. Der Sieg des Gastgebers, für den Irisme alle Tore schoss, war verdient. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.