Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Der Circus Knie in Buchs mit «Smile»

Auf der diesjährigen Tournée präsentiert der als weltbester Clown bezeichnete David Larible aus Italien seine neuen Nummern und zaubert dem Publikum damit mehr als nur ein Lächeln ins Gesicht. Der Circus Knie gastiert am Dienstag und Mittwoch in Buchs auf dem Marktplatz.
David Larible, der Clown der Clowns, verzaubert mit seinen neuen Nummern im Circus Knie. (Bild: Nicole Bökhaus (Nicole Boekhaus www.boekhaus.com))

David Larible, der Clown der Clowns, verzaubert mit seinen neuen Nummern im Circus Knie. (Bild: Nicole Bökhaus (Nicole Boekhaus www.boekhaus.com))

BUCHS. Der Circus Knie nimmt das Publikum auch dieses Jahr wieder auf eine Reise der Sinne in die magische Welt artistischer Attraktionen und Höhepunkte mit. Traditionsbewusst und doch immer wieder spannend und zeitgemäss präsentiert von der Familie Knie und 45 Künstlern aus sieben Nationen. Darunter nicht weniger als acht mit einem «Golden Clown», dem Oscar der Zirkuswelt, ausgezeichnete Acts.

Das Beste aus aller Welt

Das neue Programm bietet das Beste aus aller Welt: So zeigen die fünf Ausnahmekönner der China National Acrobatic Troupe mit «Black & White Fantasy» atemberaubende Handstandakrobatik. Gleich mit zwei Nummern ist der National-Circus Pyongyang vertreten, einmal mit «Mirror Trapeze» und unglaublichen Sprüngen und Salti am Spiegeltrapez sowie mit «Pas de Deux», einem sensationellen Balance-Akt. Auch das ukrainische Duo Shcherbak Popov begeistert mit seiner halsbrecherischen Parterreakrobatik der Extraklasse.

Als ganz besonderes Vergnügen präsentiert der Circus Knie nach seinem grossen Erfolg im Jahre 2014 diesmal erneut den weltbekannten Clown David Larible mit brandneuen Nummern. Er, der auch Clown der Clowns genannt wird, berührt und entzückt mit seiner charakter- und ausdrucksstarken Mimik grosse und kleine Zuschauer gleichermassen.

Mensch und Tier

Nicht zuletzt begegnen sich auch in dieser Saison Mensch und Tier unter dem Chapiteau des Circus Knie auf Augenhöhe. Es sind die faszinierenden Tiernummern der Familie Knie sowie die Akrobatik und Jonglage zu Pferd der Fratelli Errani mit den Brüdern Charles und Alexandre Gruss. Diese Vorführungen sorgen für fesselnde und mitreissende Momente.

Jonglage am Boden

Jonglage am Boden hingegen bietet David Larible jun., während sich seine Schwester Shirley am Netz in luftige Höhen windet. Abgerundet wird das diesjährige Programm von einem artistischen Feuerwerk des Circus Theater Bingo und von den teuflisch schnellen Diabolos des Duos TwinSpin.

Die 98. Tournée startete am 17. März in Rapperswil und führt bis zum 20. November durch 41 Gastspielorte in der ganzen Schweiz.

Auf dem Marktplatz in Buchs

Die Vorstellungen des Circus Knie in Buchs finden am Dienstag, 5. April (20 Uhr), sowie am Mittwoch, 6. April (15 und 20 Uhr), auf dem Marktplatz statt. Der Zirkuszoo ist am Dienstag von 9 bis 19 Uhr und am Mittwoch von 9 bis 17.30 Uhr geöffnet. Die Zirkuskasse ist am Dienstag von 10 bis 21 Uhr und am Mittwoch von 10 bis 20.30 Uhr offen. Der Aufbau der Circus-Knie-Welt in Buchs beginnt am Montag, 4. April, ab sechs Uhr morgens. (pd)

Jongleur David Larible jun. lässt die Ringe fliegen.

Jongleur David Larible jun. lässt die Ringe fliegen.

Artisten des National-Circus Pyongyang am «Mirror Trapeze».

Artisten des National-Circus Pyongyang am «Mirror Trapeze».

«Black & White Fantasy» mit den Ausnahme-Artisten der China National Acrobatic Troupe. (Bild: Thierry Bissat)

«Black & White Fantasy» mit den Ausnahme-Artisten der China National Acrobatic Troupe. (Bild: Thierry Bissat)

Charles und Alexandre Gruss mit Fratelli Errani und Ivan Knie.

Charles und Alexandre Gruss mit Fratelli Errani und Ivan Knie.

Shcherbak Popov als weltbeste Parterre-Akrobaten versetzen das Publikum ins Staunen. (Bilder: Circus Knie)

Shcherbak Popov als weltbeste Parterre-Akrobaten versetzen das Publikum ins Staunen. (Bilder: Circus Knie)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.