Deny Vetsch läuft stark

Berglauf Am Wochenende nahm der Grabser Deny Vetsch am Transviamala-Lauf teil. Nach seinem Sieg im Vorjahr im Jugendlauf (4,4 Kilometer / 100 Höhenmeter) nahm er nun am Transviamala Curta (11,5 Kilometer / 720 Höhenmeter) teil.

Drucken
Teilen
Deny Vetsch auf dem Weg zu Platz zwei. (Bild: PD)

Deny Vetsch auf dem Weg zu Platz zwei. (Bild: PD)

Berglauf Am Wochenende nahm der Grabser Deny Vetsch am Transviamala-Lauf teil. Nach seinem Sieg im Vorjahr im Jugendlauf (4,4 Kilometer / 100 Höhenmeter) nahm er nun am Transviamala Curta (11,5 Kilometer / 720 Höhenmeter) teil. Vetsch wusste, dass er in Topform war, ausserdem gehört der Berglauf zu seiner Lieblings-Disziplin. Nach dem Start reihte er sich an zweiter Position ein. Der Führende – Sieger der letzten zwei Austragungen – dominierte von Anfang den Lauf. Deny Vetsch lief lange in der ersten Verfolgergruppe, bis er nach etwa acht Kilometern das Tempo verschärfte und fortan solo unterwegs war und schliesslich das Ziel als Zweiter erreichte. Auf den 26jährigen Sandro Michael (Zillis) verlor der halb so alte Läufer vom TV Schaan nur drei Minuten. (pd)