Den Motorradfahrer übersehen

TRÜBBACH. Am Dienstag, um 18 Uhr, ist es an der Staatsstrasse zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. Eine 24jährige Autofahrerin leitete bei der Tankstelle ein Wendemanöver ein, obwohl die Fahrspuren mit einer durchgezogenen Sicherheitslinie getrennt sind.

Drucken
Teilen

TRÜBBACH. Am Dienstag, um 18 Uhr, ist es an der Staatsstrasse zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Auto gekommen. Eine 24jährige Autofahrerin leitete bei der Tankstelle ein Wendemanöver ein, obwohl die Fahrspuren mit einer durchgezogenen Sicherheitslinie getrennt sind. Dabei übersah sie den Motorradfahrer. Dieser konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Sein Motorrad prallte gegen das Auto. Der 40-Jährige stürzte und verletzte sich dabei. Er wurde vom Rettungsdienst ins Spital transportiert.

Aktuelle Nachrichten