Den ersten Flug machen

Drucken
Teilen

Skispringen Am Samstag, 10. Ju­ni, wird bei der Sprungschanze von Wildhaus wieder einiges los sein. Ab 9 bis ungefähr 15 Uhr können sich Kinder wieder als «junge Adler» versuchen, also an einem Schnupper-Skispringen teilnehmen.

Einmal mit einer richtigen Ausrüstung vom Schanzentisch abzuheben – ein tolles Gefühl. Interessierte Kinder bringen zum Schnupper-Skispringen lediglich die eigene Skibrille, den Helm, Trainer und Handschuhe mit. Von den Betreuern wird den Kindern die entsprechende Ausrüstung dann angepasst. Ausserdem geben sie ihnen wertvolle Tipps für ihren ersten «Flug» mit. Viele Kinder haben wohl schon einmal an einem Schülerskispringen mitgemacht. Dort wurde aber mit Alpinski oder sogar mit dem Snowboard ein Sprung über eine kleine Schanze gewagt. Beim Schnupper-Skispringen wird nun aber mit einer richtigen Ausrüstung geübt. Für Fragen steht Trainer Markus Bollhalder telefonisch unter 079 510 10 18 zur Verfügung. (pd)