David Helbock spielt mit Trio im TAK auf

WAS WANN WO

Drucken
Teilen

WAS WANN WO

SCHAAN. Mit seinem Trio Random/Control sprengt der Vorarlberger David Helbock den Rahmen des Gängigen und vollführt mit dem Holzbläser Andi Broger und dem Blechbläser Johannes Bär eine witzig virtuose Achterbahnfahrt durch alle erdenklichen Stile des Jazz, aber auch der Klassik und Volksmusik. New Orleans Groove und romantischer Klavier-Gestus, Improvisations-Ekstase und Weltmusik, brasilianischer Impressionismus à la Hermeto Pascoal und sperrige harmonische Geflechte à la Thelonious Monk werden im wilden Wechsel mit übersprudelnder Spielfreude zelebriert. Die neue CD «Think of Two» ist eine Tribute CD für die beiden Jazz-Grossmeister Thelonious Monk und Hermeto Pascoal. Live im TAK spielen Random/Control am kommenden Sonntag, den 14. Dezember um 19 Uhr.

Sprechstunde zu Gesundheit

BUCHS. Morgen Mittwoch hält Isabelle Siegenthaler, kantonal approbierte Homöopathin, im Familien-Treff Buchs eine unentgeltliche Gesundheitssprechstunde ab. Von 10 bis 11 Uhr kann jede Frage rund um Gesundheit und Krankheit im Kinderalltag beantwortet werden. Der Anlass kann ohne Anmeldung besucht werden.

«Weihnachtsmann – Nein, danke»

BUCHS. Ein adventlicher Abend findet übermorgen Donnerstag, 11. Dezember, um 19.30 Uhr im katholischen Pfarreiheim in Buchs, Pfrundgutstrasse, statt. Winfried Pacholleck liest und erzählt passende und unpassende, fromme und heitere, besinnliche und aufregende Geschichten und Gedichte zur Advents- und Weihnachtszeit. Dazu gibt es Kerzenlicht, Wein und Birnbrot und Gelegenheit zum Entspannen und Plaudern abseits vom vorweihnachtlichen Stress.

Ausstellung im Spielzeugmuseum

RÜTHI. Das Spielzeug- und Puppenmuseum an der Büchlerbergstrasse im Büchel öffnet wieder die Türen für die Ausstellung mit den Themen Engel und Weihnachtsdekorationen. Die einzigartige weihnachtliche Ausstellung ist geöffnet an den Sonntagen, 14. und 21. Dezember, je von 14 bis 17 Uhr.

Aktuelle Nachrichten