Das Podium bittet in den Vaduzer Saal

WAS WANN WO

Drucken
Teilen

WAS WANN WO

VADUZ. Diesen Sonntag, 8. Februar, 11 Uhr, beginnt der Podium-Konzertreigen – und das bereits im 13. Jahr. Den Auftakt gestaltet ein Trompeter aus Götzis. Jakob Lampert musiziert seit der frühen Jugend mit seinem Vater, der an der Liechtensteinischen Musikschule Posaune lehrt. Sein Können stellte der junge Musiker unter anderem am Prima-la-Musica-Wettbewerb, bei Musizieren in Liechtenstein sowie am Landes- und Bundeswettbewerb Musik in kleinen Gruppen unter Beweis, sowohl als Solist als auch im Ensemble wurde er mit zahlreichen Sonderpreisen ausgezeichnet. Sein Repertoire reicht vom Big-Band-Sound und Funk bis hin zum Blasorchesterklang sowie zur klassischen Solisten- und Orchesterliteratur. Sein Klavierpartner bei diesem Konzert ist Michal Miszkiel, der von 2009 bis 2012 als Korrepetitor am Theater St. Gallen tätig war. Seit 2011 unterrichtet er an der Liechtensteiner Musikschule.

Winterwanderung ab Steg unter Führung

TRIESENBERG. Die St. Galler Wanderwege laden am Dienstag, den 24. Februar, zur geleiteten Nachmittagswanderung im Raum Steg und Sücka ein. Die genaue Route wird kurzfristig gemäss den aktuellen Verhältnissen festgelegt. Eine Einkehrmöglichkeit gibt es unterwegs. Höhendifferenzen jeweils circa 200 Höhenmeter. Schuhe mit gutem Profil, warme Kleider und Wetterschutz sind Voraussetzung, Trekkingstöcke empfehlenswert. Treffpunkt ist um 13.10 Uhr bei der Bushaltestelle Steg Hotel. Die reine Marschzeit beträgt circa zwei Stunden. Wanderleiter ist Hansjörg Giger, Telefon 079 225 45 58. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Auskunft über die Durchführung oder kurzfristige Änderungen erteilt das Wandertelefon der St. Galler Wanderwege (Bandansage unter Telefon 071 383 30 31).

Aktuelle Nachrichten