Das Militärpferd kommt in die Region

WARTAU. Die Trainkolonne 9 des Militärs wird ihren Wiederholungskurs vom 26. Oktober bis 13. November mit rund 70 Pferden im Raum Wartau leisten. Es werden Einsätze zugunsten ziviler und militärischer Partner durchgeführt.

Merken
Drucken
Teilen

WARTAU. Die Trainkolonne 9 des Militärs wird ihren Wiederholungskurs vom 26. Oktober bis 13. November mit rund 70 Pferden im Raum Wartau leisten. Es werden Einsätze zugunsten ziviler und militärischer Partner durchgeführt. Der Start wird traditionell mit einer Fahnenübernahme zu Pferd und einem anschliessenden Défilé durchs Dorf Weite feierlich zelebriert werden. Die Fahnenübergabe findet am Montag, 26. Oktober, um 15 Uhr auf dem Reitplatz Kohlau in Weite statt. Im Anschluss wird die Kolonne durch Weite und zum WK-Standort bei der alten Festung Magletsch marschieren.

Theaterstück bei «Senioren plus»

BUCHS/RÄFIS. Die Evangelische Kirchgemeinde Buchs lädt ein zum Begegnungsnachmittag «Senioren plus» am Donnerstag, 22. Oktober, um 14 Uhr im Kirchgemeindesaal Räfis. Zur Aufführung gelangt das Theaterstück «Hotel Paradiso», gespielt durch die Theatergruppe 55 plus. Im «Hotel Paradiso» begegnen sich ein schrulliger Professor, eine einsame Frau im Urlaub aus ihrem Altersheim, der alte Psalmensänger David, ein Prophet auf der Flucht und… Auf humorvolle Weise gibt die Gruppe das Gleichnis nach Lukas 14, 12–24 wieder. Kleiner Zvieri. Freiwilliger Unkostenbeitrag. Abholdienst: Bitte melden bei Annemarie Heeb, 081 599 37 65 oder 079 546 94 88, bis Donnerstag um 9 Uhr.

Kindergottesdienst in der katholischen Kirche

BUCHS. Am Sonntag, 25. Oktober, findet im Pfarreisaal der katholischen Kirche ein Kindergottesdienst zum Thema «Geborgen im Nest» statt. Der Kindergottesdienst beginnt um 10.30 Uhr in der Kirche. Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen.

Gospelgottesdienst mit Bibelübergabe

RÜTHI/SENNWALD. Der Männerchor Rüthi unter der neuen Leitung von Lukas Breuss wird den ökumenischen Gottesdienst am Samstag, 24. Oktober, um 19 Uhr mit schwungvollen Gospels gestalten. Die Pfarrei St. Valentin Rüthi-Lienz und die Reformierte Kirchgemeinde Sennwald laden zu dieser Feier in die Kirche Rüthi ein. «Heaven is a wonderful place» ist nicht allein der Titel einer der bekannten Melodien, die zu Gehör gebracht werden, sondern gibt auch eine Ahnung von dem, was der Mensch sich «als neuer Himmel und neue Erde» erwarten darf. In dieser Feier dürfen erstmals die Primarschüler der 5. Schulstufe von Rüthi und Lienz die Bibel als Geschenk der beiden Kirchgemeinden entgegennehmen. Nach dem Gottesdienst Apéro.

Vortrag von Maler über Hintergründe der Werke

RUGGELL. Heute Dienstag um 20 Uhr zeigte Hansjörg Quaderer im Küefer-Martis-Huus einen Lichtbildervortrag. Er beleuchtet mit Dias die Hintergründe seiner Malerei. Die Lichtbilder sind unter anderem während seines Arbeitsaufenthalts in Leh/Ladakh im Sommer 2011 entstanden. Die Formensprache der tibetisch-buddhistischen Architektur hat grossen Einfluss auf seine Arbeiten, in denen die Kreisform, das Zirkuläre, eine wesentliche Rolle spielt.