«Das Jahr am Berg» – Film von Paul Etter

Merken
Drucken
Teilen

Wattwil Der SAC Toggenburg zeigt am Mittwoch, den 18. Oktober, um 20 Uhr im BWZ Toggenburg in Wattwil den Film «Das Jahr am Berg» von Paul Etter. Kommentiert wird er live von Brigitte Etter, seiner Frau. Für SGW- und SAC-Mitglieder der Sektion ist der Eintritt frei, bei Nichtmitgliedern wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Paul Etter wurde 1939 in Walenstadt geboren. 1961 absolvierte er das Bergführerexamen. Bekannt wurde er durch seine Winter­erstbesteigung der Matterhorn-Nordwand zusammen mit Hilti von Allmen im Jahr 1962. Sein Leben endete am 10. Februar 1985 in einer Lawine am Piz ­Beverin.

Bergführer, Filmer und Fotograf

An den Churfirsten gelangen Paul Etter mehrere Erstbegehungen. Etter arbeitete neben dem Bergführerberuf auch als Filmer, Fotograf und Vortragsredner. Seine Bergfilme wurden zum Teil im Fernsehen ausgestrahlt. Der Film «Das Jahr am Berg» entstand in den Jahren 1970 und 1971 unter anderem im Grialetsch­gebiet auf einer Frühlingsskitour, im Bernina­gebiet bei der Besteigung des Piz Scerscen über die Eisnase und weiter zum Piz Bernina mit Abstieg über den Biancograt und an den Churfirsten (Klettertour in der Chäserrugg-Südwand über die Dachroute und eine Klettertour auf die Rosskirche). (pd)