Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Das Hallenbad wird vermisst

«Zum Hallenbad Lukashaus», Ausgabe vom 13. September Wir haben den Artikel mit unseren Nutzern und Nutzerinnen gelesen und haben sie um ihre Meinung bezüglich des Schwimmbades im Lukashaus befragt. Hier einige Stimmen von Nutzern und Nutzerinnen aus der WG KB/S:
Martina Kulmitzer Gruppenleiterin Im Lukashaus Grabs, Sowie Nutzer/-innen der Wg Kb/Sp

«Zum Hallenbad Lukashaus», Ausgabe vom 13. September

Wir haben den Artikel mit unseren Nutzern und Nutzerinnen gelesen und haben sie um ihre Meinung bezüglich des Schwimmbades im Lukashaus befragt. Hier einige Stimmen von Nutzern und Nutzerinnen aus der WG KB/S:

«Ich finde es blöd, das es unmittelbar in der Nähe meines Arbeitsplatzes ein Hallenbad gäbe, ich aber zum Schwimmen nach Eschen mit meinem Arbeitskollegen fahren muss. Im weiteren wäre es eine gute Erholung nach der Arbeit, bei der ich viel krampfe und schwitze.»

«Ich finde es auch nicht gut, dass das Hallenbad geschlossen hat und ich woanders hingehen muss zum Schwimmen.»

«Ich hätte das Schwimmbad gerne wieder, da ich Probleme mit meinen Knien habe und ich beim Schwimmen keine Schmerzen habe.»

«Ich gehe gerne schwimmen und möchte wieder, dass das Schwimmbad eröffnet.»

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.