Dario Cologna steigert sich in der Tour de Ski

LENZERHEIDE. Der Schweizer Langlauf-Olympiasieger Dario Cologna hat seine Ausgangslage in der Tour de Ski wieder verbessert.

Drucken
Teilen

LENZERHEIDE. Der Schweizer Langlauf-Olympiasieger Dario Cologna hat seine Ausgangslage in der Tour de Ski wieder verbessert. In Lenzerheide wartete der 31jährige Bündner im gestrigen Verfolgungsrennen über zehn Kilometer Skating mit der drittbesten Zeit auf und stiess in der Gesamtwertung auf Platz acht vor. Cologna hat nun wieder Chancen, in der Gesamtwertung unter die ersten drei zu laufen. So gut wie sicher wird der Norweger Martin Johnsrud Sundby die Tour de Ski, die morgen fortgesetzt wird, als Gesamtsieger beenden. (dg) ? SPORT 19

Aktuelle Nachrichten