Daniel Bösch siegt im Regen

SCHWÄGALP. Nach etwa mehr als sieben Minuten stand der Sieger im Schlussgang fest: NOSV-Mitglied Daniel Bösch bezwang gestern nachmittag den Berner Florian Gnägi im durchnässten Sägemehl durch Kreuzgriff.

Drucken
Teilen
Daniel Bösch jubelt: Er ist der Sieger des diesjährigen Schwägalp-Schwingets. (Bild: Keystone/Gian Ehrenzeller)

Daniel Bösch jubelt: Er ist der Sieger des diesjährigen Schwägalp-Schwingets. (Bild: Keystone/Gian Ehrenzeller)

SCHWÄGALP. Nach etwa mehr als sieben Minuten stand der Sieger im Schlussgang fest: NOSV-Mitglied Daniel Bösch bezwang gestern nachmittag den Berner Florian Gnägi im durchnässten Sägemehl durch Kreuzgriff. Nicht reüssieren konnte Nöldi Forrer in seinem «Wohnzimmer» auf der Schwägalp – er zog sich bereits im 1. Gang gegen Christian Stucki eine Verletzung zu. (wo) ? SPORT 18+19