Claro-Weltladen spendet an die Tagesschule Trübbach

GAMS/TRÜBBACH. Der Weltladen Claro in Gams spendete einen Betrag von 3000 Franken an die Heilpädagogische Schule in Trübbach. «Wir können die Spende gut gebrauchen», freut sich die Institutionsleiterin Claudia Siegrist.

Drucken
Teilen

GAMS/TRÜBBACH. Der Weltladen Claro in Gams spendete einen Betrag von 3000 Franken an die Heilpädagogische Schule in Trübbach. «Wir können die Spende gut gebrauchen», freut sich die Institutionsleiterin Claudia Siegrist. «Damit können wir zum Beispiel neue Geräte für den Spielplatz kaufen», fügt sie an. Denn für den Spielplatz sei eine Erweiterung in Planung. «Es gibt spezielle Geräte, die für Kinder im Rollstuhl gebaut werden. Zum Beispiel Sandkästen oder Schaukeln. Doch die sind teuer. Deshalb sind wir immer froh um Beiträge», ergänzt Siegrist. Anita Frei vom Claro-Weltladen erklärt: «Alle Mitarbeiter im Weltladen arbeiten ehrenamtlich. Die Erträge vom Verkauf werden jeweils gespendet.» Diesmal haben sie sich für die Heilpädagogische Tagesschule Seidenbaum in Trübbach entschieden. Ganz nach dem Claro-Leitbild «Handeln von Mensch zu Mensch» werden im Laden in Gams nur Fairtrade-Produkte verkauft und die Erträge jeweils an diverse Institutionen gespendet. (js)

Aktuelle Nachrichten