Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Büchler tritt als Nationalrat zurück

Kanton St. Gallen Jakob Büchler tritt per 9. März 2018 aus dem Nationalrat zurück. Dies hat er gestern Nationalratspräsident Dominique de Buman mitgeteilt. Die CVP des Kantons St. Gallen dankt Jakob Büchler für die grosse politische Arbeit, die er während 30 Jahren geleistet hat. Nachrücken in die grosse Kammer in Bern wird der Abtwiler Nicolo Paganini, geht aus einer Medienmitteilung der CVP hervor.

Während insgesamt 30 Jahren engagierte sich Köbi Büchler aktiv in politischen Ämtern auf Kantons- und Bundesebene. Von 1988 bis 2003 vertrat der Schänner das Linthgebiet und die CVP im Kantonsrat. 2001/2002 hatte er die ehrenvolle Aufgabe, diesen Rat zu präsidieren. 2003 wählten ihn die St. Galler Stimmberechtigten in den Nationalrat. (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.