Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Buchser Lernende am Final in Bern

Buchs/Rebstein Die Lernenden des Detailhandels aus den sechs Ostschweizer Kantonen führen jährlich eine Berufsmeisterschaft durch. Dabei geht es darum, die besten Detailhandelslernenden zu finden. Als praktische Aufgabe haben alle Kandidatinnen und Kandidaten zehn Minuten Zeit, einen fiktiven Kunden zu beraten und ihm, seinen Wünschen folgend, einen Artikel aus ihrem Sortiment zu verkaufen.

Das Berufsbildungszentrum Wil-Uzwil hat die Regionalmeisterschaft organisiert. Die elf Berufsfachschulen mit Detailhändlern, unter ihnen jene des Berufs- und Weiterbildungszentrum Sarganserland (BZSL) in Sargans, entsandten die 47 besten Lernenden zur Regionalmeisterschaft.

In diesem Wettkampf ging Elisa Donadeo aus Rebstein, die ihre Ausbildung im Lehrbetrieb Ochsner Sport Buchs absolviert, als Siegerin hervor. Sie wurde für diesen Erfolg mit einem Gutschein für eine erlebnisreiche Städtereise nach Barcelona belohnt. Sie wird als Gewinnerin im September nach Bern an die Schweizer Meisterschaft reisen, die im Rahmen der dortigen Ausbildungsmesse organisiert wird. Damit wird sie dort auch die Region Sarganserland-Werdenberg-Rheintal repräsentieren. Abteilungsleiter Christoph Dürr vom BZSL ist stolz darauf, «solche Talente am BZ Sarganserland zu haben». (wo)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.