BUCHS: Meilenstein in Entwicklung

Die Hochschule NTB hat ein wichtiges Qualitätslabel erhalten. Nachhaltigkeit und Weitblick spielten dabei ein Rolle.

Drucken
Teilen

Die Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB erhält das Qualitätslabel «Recognised for Excellence 3 Star (R4E***)» der European Foundation for Quality Management (EFQM). Nach einem umfassenden externen ­Assessment wird die NTB für ihr Qualitätsstreben mit der zweiten EFQM-Stufe ausgezeichnet. Das geht aus einer Medienmitteilung hervor.

Weitblick, Nachhaltigkeit, eine ganzheitliche Sichtweise und Berücksichtigung aller zentralen Anspruchsgruppen sind Kernelemente des EFQM-Modells für Business Excellence. «Das Modell bietet dadurch einen idealen Bezugsrahmen für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements und der Qualitätskultur der NTB», sagt der Rektor der NTB, Lothar Ritter.

Eine kontinuierliche Weiterentwicklung

Seit 2010 arbeitet die NTB konsequent und auf freiwilliger Basis mit dem EFQM-Modell auf ihrem Weg zu nachhaltiger Excellence in den Bereichen Lehre, Forschung und Dienstleistungen. Nach einer Selbstevaluation hat die Hochschule 2011 die erste Qualitätsstufe «Committed to Excellence (C2E)» nach EFQM erreicht. Aufgrund der positiven Erfahrungen in der Arbeit mit dem EFQM-Ansatz entschloss sich die NTB, den Weg fortzuführen. Die Erkenntnisse der Stärken und Verbesserungspotenziale entlang der neuen Prüfkriterien bildeten die Basis für das Erreichen von R4E. Auch nach dem Erreichen der zweiten Stufe wird sich die NTB vertieft mit der Weiterentwicklung der Hochschule beschäftigen. Eine hohe Qualität und herausragende Ergebnisse können nur durch eine konti­nuier­liche Auseinandersetzung mit der eigenen Institution erreicht werden. Die NTB hat mit dem Erreichen von R4E einen weiteren Meilenstein in ihrer Qualitätsentwicklung erreicht und ist für die anstehende gemeinsame institutionelle Akkreditierung aller Teilschulen der Fachhochschule Ostschweiz FHO gut gerüstet, wird in der Mitteilung betont. (pd)