BUCHS: Gute Noten auf vier Pfoten

Letzten Samstag führte der Kynologische Verein Werdenberg (KVW) seine traditionelle Herbstprüfung in drei Sparten durch.

Merken
Drucken
Teilen
Die Buchserin Iris Eisenring belegte mit ihrer Hündin Roona vom Eisenring in der Sparte BH 1 den sehr guten 2. Rang. (Bild: PD)

Die Buchserin Iris Eisenring belegte mit ihrer Hündin Roona vom Eisenring in der Sparte BH 1 den sehr guten 2. Rang. (Bild: PD)

Folgende Sparten wurden geprüft: Begleithund (BH), Sanitätshundeprüfung (San) und Internationale Prüfungsordnung (IPO).Um 7 Uhr trafen sich 14 Hundeteams in der Clubhütte des KVW. Nach der Begrüssung durch den Prüfungsleiter Willi Suhner begaben sich die 14 Hundeteams zusammen mit ihren Ordnern auf das Fährtengelände, um dort die Fährten und Revierarbeiten zu absolvieren. Auf dem Sportplatz beim Hanfland wurden die Disziplinen Unterordnung, Führigkeit und Schutzdienst geprüft. Am Grabserberg wurden die Sanitätsreviere ausgetragen. Sämtliche Arbeiten wurden durch die Prüfungsrichter Hanspeter Hasler, Werner Omlin und Roger Brugger der Schweizerischen Kynologischen Gesellschaft (SKG) gerichtet und dementsprechend auch bewertet. Bruno Fluri als Schutzdiensthelfer zeigte eine hervorragende Leistung und nahm die Hunde kompetent und

fair ab.

Freiwilligenarbeit und Geselligkeit

Bei schlechtem Wetter (Föhnsturm) fanden sich viele interessierte Zuschauer auf dem Sportplatz Hanfland ein. Dank den vielen Helferinnen und Helfern konnte der Anlass erfolgreich durchgeführt werden. Ohne diese Personen könnte ein solcher Anlass gar nicht organisiert werden. Ebenfalls bedankte man sich bei den Landwirten, welche ihre Böden zur Verfügung gestellt ­haben. Bei der am Nachmittag durchgeführten Rangverkündigung durfte jeder Teilnehmer ­einen schönen Preis in Empfang nehmen. Der Prüfungsleiter bedankte sich bei den Hundeführerinnen und Hundeführern für ihr faires und sportliches Verhalten und wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute mit ihren treuen Vierbeinern. In geselliger Runde fand die Prüfung schliesslich ihren Ausklang. (pd)