Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BUCHS: Grosse Bühne für die Jugend

Mit beliebten Songs präsentierten letzten Mittwoch die Schüler der Musikschule Werdenberg ihr Können. Die Leidenschaft der Mitwirkenden begeisterte das Publikum.
Carmina Wälti
Einige Musikstücke wurden von den Jugendlichen gemeinsam aufgeführt. (Bild: Carmina Wälti)

Einige Musikstücke wurden von den Jugendlichen gemeinsam aufgeführt. (Bild: Carmina Wälti)

Carmina Wälti

redaktion@wundo.ch

Der Anlass «Live In Concert» mit Schülern von Pop-, Rock- und Jazzgesangslehrerin Nicole Hartmann sowie Daniel Maurizi, Lehrer für Akustik- und E-Gitarre, fand bereits zum fünften Mal im Fabriggli in Buchs statt.

Der Theatersaal war gefüllt, alle waren gespannt auf die Darbietungen der jungen Musikschüler. In Begleitung von Daniel Maurizi an der Gitarre und Pietro Cerullo am Schlagzeug präsentierten die Jugendlichen ihr Gelerntes, wobei schon die Kleinsten auf der Bühne standen. «Manche sind schon seit vielen Jahren dabei, andere erst seit ­diesem Semester. Ein bisschen Nervosität gehört da einfach dazu», sagt Nicole Hartmann. Die Schüler fiebern dem Liveauftritt nämlich schon seit Längerem entgegen – dass da bei einigen ­Lampenfieber aufkommt, ist verständlich. Die jungen Künstlerinnen und Künstler haben eine breite Palette an Songs einstudiert: Von Jazz, Rock und Pop bis hin zu Balladen war für jeden Musikgeschmack etwas dabei. Manche überzeugten mit ihrem Gesang, andere an Instrumenten wie Gitarre oder Klavier.

Gelegenheit für wertvolle Liveerfahrungen

Man erlebte nicht nur die Leidenschaft der Jugendlichen, sondern hörte auch die Begeisterung im Publikum. «Ein solcher Auftritt ist immer wieder eine tolle Gelegenheit, das Gelernte vorzuführen und wertvolle Liveerfahrung zu sammeln», so Hartmann. Die gute Zusammenarbeit mit dem Fabriggli und seine tolle Atmosphäre schätzen die Musiklehrer besonders.

«Kultur und Musik zu fördern empfinde ich als etwas sehr Wichtiges.» Daher sei es umso schöner zu sehen, wie die Eltern ihre Kinder bei deren Passion unterstützen. Diese seien nämlich mit viel Herzblut dabei und das spüre man auch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.